Ingrid & Ole Larsen

Ihr kompetentes und freundliches Zahnarztteam in Bremervörde

IHRE ZAHNÄRZTE FÜR
EIN SCHÖNES LÄCHELN

Slider

Die Zahnarztpraxis von Ingrid und Ole Larsen feiert in diesen Tagen ein außergewöhnliches Jubiläum. Seit 35 Jahren praktiziert das Ehepaar bereits in Bremervörde und hat sich seit 1984 stetig erweitert.

Am 1. Juli 1984 erhielt Ingrid Larsen ihre Zulassung als Zahnärztin. Am 2. Juli 1984 übernahm sie die Zahnarztpraxis in der Alten Straße. Ole Larsen folgte im September 1984. Die Neueröffnung in der Alten Straße mit drei Sprechzimmern reichte die ersten Jahre noch aus. Bereits im Jahr 1995 wurde ein weiteres Behandlungszimmer dazu genommen. Die dortigen räumlichen Verhältnisse waren jedoch sehr gedrängt und über zwei Etagen nicht immer optimal.

Im Jahr 2010/2011 ergab es sich, dass die bereits lange geplanten räumlichen Veränderungen durchgeführt werden konnten. In der Brunnenstraße 23 hat das Ehepaar Larsen seine genauen Vorstellungen nach einer modernen, zeitgemäßen Praxis vollständig umsetzen und begannen dort mit 5 Behandlungszimmern. Einher ging der Umzug in die neuen Räumlichkeiten mit einer Optimierung der Praxisabläufe sowie der Umsetzung der eigenen hohen Behandlungsstandards. Der Bereich der Sterilisierung von Behandlungsinstrumenten wurde auf den neuesten Stand gebracht und seither immer wieder den hohen Anforderungen angepasst. Auch bei der Wasserhygiene wurde ein externes Unternehmen eingeschaltet, was sich permanent um die sehr gute Wasserqualität kümmert. So wird den Patienten ein hohes Maß an Komfort und Sicherheit geboten.

Ein weiterer Schritt in der Entwicklung der Praxis wurde im Jahr 2016 gemacht, als mit Dr. Dr. med. Michael Günther ein Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie angestellt wurde. Damit konnten nun alle chirurgische Eingriffe, u.a. Weisheitszahnentfernung sowie Implantate in der Praxis abgewickelt werden.

Eines der Ziele der Praxis ist es, die Zähne der Patienten so lange wie möglich zu erhalten. Da die Zahnreinigung mit hoher Qualität einen immer größeren Raum einnimmt, hat man sich entschlossen, die Praxis erneut zu erweitern und ein weiteres Behandlungszimmer zu installieren. Rechtzeitig zum Jubiläum kann nun das nächste Zimmer für die Patienten zur Verfügung gestellt werden. Damit sind alle Voraussetzungen für eine weitere erfolgreiche Praxiszeit gegeben.